Suchmodul

Diakonisches Werk Kassel
Hermannstraße 6
34117 Kassel
Tel: 0561 - 712 88-0
Fax: 0561 - 712 88-88
E-Mail: info@dw-kassel.de

Pflegebegleiter

Etwa 75% der Menschen, die in Kassel Leistungen der Pflegeversicherung erhalten, werden zu Hause versorgt. Dies entspricht dem Wunsch der Betroffenen ebenso wie dem ihrer Angehörigen, die häufig ohne die Unterstützung professioneller Dienste die Pflege leisten. 

Über zwanzig ehrenamtliche Pflegebegleiterinnen sind stadtweit im Einsatz und helfen als Ansprechpartnerinnen auch in schwierigen Situationen weiter. Sie fördern Netzwerke in der Nachbarschaft oder haben einfach mal Zeit, zuzuhören. 

Sie begleiten pflegende Angehörige als Gesprächspartner zum Thema Pflege zu Hause. Sie machen ein Gesprächsangebot im Sinne von Nachbarschaftlichkeit. Sie sind Ansprechpartner und Lebensbegleiter in schwierigen Situationen. Sie sind Brückenbauer zur Unterstützung vor Ort und zeigen Wege zu professioneller Hilfe. Sie geben den pflegenden Angehörigen mit ihren Sorgen eine Stimme.

Die Pflegebegleiter werden in einem anspruchsvollen, 40-stündigen Seminar qualifiziert und bei ihrer weiteren Arbeit fachlich beraten. Sie kennen sich aus in der Vielfalt der Hilfen und wie man sie in Anspruch nehmen kann. Oft verfügen sie selbst über einschlägige Erfahrungen im Familienkreis; Schweigepflicht ist ihnen selbstverständlich. 

Das Projekt Pflegebegleiter wird gefördert durch die Stadt Kassel.

 

 

Direktkontakt

Diakonisches Werk Kassel

Pflegebegleiter

Hermannstr. 6

Tel.: 0561 71288-14

Fax: 0561 71288-88

E-Mail:
pflegebegleiter@dw-kassel.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Elke Just-Lindemann